Kopenhagen Straßenbahnlinie C (stillgelegt)

Stadt: Kopenhagen (Dänemark).
Streckenlänge: 12,2 km.

Spurweite: 1435 mm (Normalspur).
Eröffnet: 15. August 1937.
Stillgelegt: 11. April 1940 wegen Zweiter Weltkrieg.
Wiedereröffnet: 20. März 1956.
Stillgelegt: 2. April 1956.

Bestehenden Straßenbahnlinien in Kopenhagen

Fahrgeschäft: Linie 8.

Stillgelegten Straßenbahnlinien in Kopenhagen

Straßenbahnlinie: A, B, C, D, Dampsporvej, E, F, Hauptstrecke, Tværlinie, Vanløse Linie, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 und 26.
Ausflugslinie: T.
Batteriestraßenbahn: Nørrebro Elektriske Sporveje.
Party-Linie: 0, Buh (dyrskue), Kastrupfort linien, Sundby Skovlinie, Valby Skovlinie und 8.
Pferdebahnlinie: Blegdamslinien.
Zusätzliche Linie: 15A und 19x.

Die Linie wurden betrieben von

Københavns Sporveje (KS) (stillgelegt)

Endbahnhöfe

Ålholm Plads
Ryparken

Natlinje C, på Rådhuspladsen

Natlinje C, på Rådhuspladsen
Zeichner: John Lundgren.
Herausgeber: Sporvejshistorisk Selskab (SHS).
Datum: 20. März 1956 bis 2. April 1956.

Fügen Sie einen Kommentar

Ihr Name

Siehe auch

Andere Sachen aus Københavns Sporveje (KS)
Fahrkarten aus Københavns Sporveje (KS)
Fotos aus Københavns Sporveje (KS)
Linie: Kopenhagen Straßenbahnlinie 2
Links über Straßenbahnen in Kopenhagen
Museum: Hovedstadsområdets Trafikselskabsmuseum (HT-museet)
Gesellschaft: Københavns Sporveje (KS)
Videos über Straßenbahnen in Kopenhagen

© 2004-2021: Henrik Boye

Flagge von Dänemark

Flagge des Vereinigten Königreichs

Straßenbahnreisen auf Facebook

STRAßENBAHNREISEN
Straßenbahnreisen logo