Kopenhagen Straßenbahnlinie E (stillgelegt)

Stadt: Kopenhagen (Dänemark).
Streckenlänge: 13,0 km (stillgelegt).

Spurweite: 1435 mm (Normalspur).
Eröffnet: 29. November 1938.
Stillgelegt: 11. April 1940 wegen Zweiter Weltkrieg.
Wiedereröffnet: 15. März 1952.
Stillgelegt: 3. November 1958.

Bestehenden Straßenbahnlinien in Kopenhagen

Fahrgeschäft: Linie 8.

Stillgelegten Straßenbahnlinien in Kopenhagen

Straßenbahnlinie: A, B, C, D, Dampsporvej, E, F, Hauptstrecke, Tværlinie, Vanløse Linie, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 und 26.
Ausflugslinie: T.
Batteriestraßenbahn: Nørrebro Elektriske Sporveje.
Party-Linie: 0, Buh (dyrskue), Kastrupfort linien, Sundby Skovlinie, Valby Skovlinie und 8.
Pferdebahnlinie: Blegdamslinien.
Zusätzliche Linie: 15A und 19x.

Die Linie wurden betrieben von

Københavns Sporveje (KS) (stillgelegt)

Endbahnhöfe

Husum
Øresundsvej

Natlinje E, Københavns Sporveje. Brønshøj Torv i de gamle dage

Natlinje E, Københavns Sporveje. Brønshøj Torv i de gamle dage
Zeichner: John Lundgren.
Herausgeber: Linde Apotek.
Natlinie E i Øresundvejsløjfen vinteren 1938-1939

Natlinie E i Øresundvejsløjfen vinteren 1938-1939
Zeichner: John Lundgren.
Datum: 1938 bis 1939.
Natsporvogne fra natlinierne A, B og E foran den ældste del af Sundby Remise i vinteren 1939/40

Natsporvogne fra natlinierne A, B og E foran den ældste del af Sundby Remise i vinteren 1939/40
Zeichner: John Lundgren.
Herausgeber: Sporvejshistorisk Selskab (SHS).
Datum: November 1939 bis April 1940.

Fügen Sie einen Kommentar

Ihr Name

Siehe auch

Andere Sachen aus Københavns Sporveje (KS)
Fahrkarten aus Københavns Sporveje (KS)
Fotos aus Københavns Sporveje (KS)
Linie: Kopenhagen Straßenbahnlinie 2
Links über Straßenbahnen in Kopenhagen
Museum: Hovedstadsområdets Trafikselskabsmuseum (HT-museet)
Gesellschaft: Københavns Sporveje (KS)
Videos über Straßenbahnen in Kopenhagen

© 2004-2021: Henrik Boye

Flagge von Dänemark

Flagge des Vereinigten Königreichs

Straßenbahnreisen auf Facebook

STRAßENBAHNREISEN
Straßenbahnreisen logo