Association du Musée des Transports Urbains, Interurbains et Ruraux (AMTUIR) logo

Association du Musée des Transports Urbains, Interurbains et Ruraux (AMTUIR)

Stadt: Paris (Frankreich).

Eröffnet: März 1957.
Stillgelegt: 2007 wegen Umzug.
Wiedereröffnet: 2018.
Stillgelegt: März 2020 wegen COVID-19.
Wiedereröffnet: 21. August 2021.

Beschreibung

Von 2001 bis 2007: Das Museum befand sich am 163 Boulevard Charles de Gaulle (Colombes).
Von 1972 bis 2000: Das Museum befand sich in Saint-Mandé.
Von Marz 1957 bis 1972: Das Museum befand sich im Depot Mallkoff.

Straßenbahngesellschaften in Paris

Régie Autonome des Transports Parisiens (RATP)
Société des Transport en Commun de la Région Parisienne (STCHRP) (stillgelegt)

Straßenbahnmuseen in Paris

Association du Musée des Transports Urbains, Interurbains et Ruraux (AMTUIR)

Aktuelle Straßenbahnen im Museum

Association du Musée des Transports Urbains, Interurbains et Ruraux (AMTUIR)
Beiwagen: 111.
Triebwagen: 78.

Transports Publics Neuchâtelois (transN)
Beiwagen: 111.
Triebwagen: 78.

Indikative Öffnungszeiten

Öffnet am 21. März 2020

Adresse

1 Rue Gabriel de Mortillet
77500 Chelles

Fügen Sie einen Kommentar

Ihr Name

Siehe auch

Fotos aus Association du Musée des Transports Urbains, Interurbains et Ruraux (AMTUIR)
Linie: Paris Straßenbahnlinie T3b
Links über Straßenbahnen in Paris
Gesellschaft: Régie Autonome des Transports Parisiens (RATP)
Videos über Straßenbahnen in Paris

Links

Musée des Transports Urbains de France (AMTUIR)
Alle Links über Straßenbahnen in Paris anzeigen.

Zuletzt aktualisiert: 14. November 2021.

© 2004-2021: Henrik Boye

Flagge von Dänemark

Flagge des Vereinigten Königreichs

Straßenbahnreisen auf Facebook

STRAßENBAHNREISEN
Straßenbahnreisen logo